Aufrüstung und Diagnose von systemen für die stromqualität

power quality

Aufrüstung und Diagnose von systemen für die stromqualität

Mit mehr als 7 installierten GVar ist Nidec bekannt für seine langjährige Erfahrung und sein Fachwissen bei der Entwicklung und Implementierung von Lösungen für die Stromqualität.

ART DES EINGRIFFS

Ganz gleich, ob Sie eine bestehende Anlage modernisieren oder erweitern oder neue Vorschriften zur Stromqualität erfüllen müssen, unser hochqualifiziertes Team von Ingenieuren verfügt über das Fachwissen, um die besten auf Ihre Bedürfnisse angepassten Lösungen zur Verbesserung der Leistung Ihres Systems zu liefern. Ausgehend von einer sorgfältigen Bewertung, die eine Messkampagne und einen detaillierten Bericht über das Problem beinhalten kann, definieren wir die möglichen Lösungen. Unsere Planungskompetenz umfasst die optimale Dimensionierung und Auswahl der am besten geeigneten Technologie. Nidec liefert thyristorbasierte Technologie (TCR, CSRT, SVC, SWC, Starkstrom, Niederspannungs-Thyristoreinheit) und IGBT-Technologie (Spannungsquellenwandler oder STATCOM für Aktivfilterung, hohes Verhältnis der Flimmerminderung, sehr schnelle Reaktionszeit) mit einer ausgeklügelten Steuerplattform, die verschiedene Technologien zur Leistungsumwandlung integrieren und koordinieren kann.

Bei sehr alten SVC-Systemen verfolgen wir zwei Ansätze zur Modernisierung. Wir können das komplette Thyristorventil durch ein Ventil der neuen Generation in wassergekühlter Ausführung ersetzen. Alternativ erhöht ein Statcom die Nennleistung und/oder die Leistung des gesamten Blindleistungskompensationssystems.

GRÜNDE FÜR DIE MODERNISIERUNG ODER AKTUALISIERUNG VON SYSTEMEN FÜR DIE STROMQUALITÄT

  • Modernisierung und Installation leistungsfähigerer Geräte in einer alten Anlage
  • Erweiterung einer bestehenden Anlage
  • Verschärfte Vorschriften für die Stromqualität durch das Elektrizitätswerk
  • Veraltete Geräte und Schwierigkeiten bei der Ersatzteilbeschaffung