industrial solutions Walzwerke für Aluminium und NE-Metall

Metalle

overview

Walzwerke für Aluminium und NE-Metall

Nidec Industrial Solutions hat in den 1990er Jahren mit der Lieferung von Automatisierungs- und Steuersystemen für NE-Walzwerke begonnen und fortschrittliche technologische Steuerungen und mathematische Modelle zur Beseitigung der Materialverformung entwickelt. Unsere Steuerungs- und Automatisierungslösungen decken eingerüstige Walzwerke und Tandemwalzwerke sowie Gießanlagen ab. Wir haben Anlagen in den USA, China, Indien, Russland und Mexiko installiert. Unsere Automatisierungssuite NE-ARTICS kann zur Steigerung von Produktionsleistung und -qualität extra auf Ihre Anlage zugeschnitten werden.
Aluminium

ARTICS für NE-Material ist verfügbar für:

  • Aluminium-Kaltwalzwerke
  • Aluminium-Mittelstraßen
  • Aluminiumfolienwalzwerke
  • Kupferwalzwerke, Messingwalzwerke
  • Aluminiumgießanlagen
  • Schmelzanlagen

aluminium
634033.TIF

ARTICS Non-ferrous

Unsere seit den 1990er Jahren erhältlichen fortschrittlichen Automatisierung- und Steuerungssysteme beinhalten technologische Steuerelemente und mathematische Modelle, die dazu beitragen, die Qualität des Endproduktes durch Optimierung der Walzpläne in Echtzeit zu maximieren.
Wir bieten Lösungen für: Coil-to-Coil-Tandemwalzwerke (einschließlich Setup für Einführen und Langsamfahrt) und eingerüstige Walzstraßen.

Zusätzliche Prozessfunktionen umfassen: Formeinstellung, technologische Steuerempfindlichkeitskoeffizienten

Die Funktionen der Basissteuerungen umfassen:

  • Haupt- und Hilfslogik
  • Sequenzen und Verriegelungen
  • Schnittstellen mit Einheiten von Dritten
  • HMI-System (SCADA-basiert auf Client-Server-Architektur)
  • Management der Hilfssysteme
COLD-ROLLING

ARTICS Non-ferrous

Unsere seit den 1990er Jahren erhältlichen fortschrittlichen Automatisierung- und Steuerungssysteme beinhalten technologische Steuerelemente und mathematische Modelle, die dazu beitragen, die Qualität des Endproduktes durch Optimierung der Walzpläne in Echtzeit zu maximieren.
Wir bieten Lösungen für: Coil-to-Coil-Tandemwalzwerke (einschließlich Setup für Einführen und Langsamfahrt) und eingerüstige Walzstraßen.

Zusätzliche Prozessfunktionen umfassen: Formeinstellung, technologische Steuerempfindlichkeitskoeffizienten

Die Funktionen der Basissteuerungen umfassen:

  • Haupt- und Hilfslogik
  • Sequenzen und Verriegelungen
  • Schnittstellen mit Einheiten von Dritten
  • HMI-System (SCADA-basiert auf Client-Server-Architektur)
  • Management der Hilfssysteme